8 % Skonto bei Vorkasse 100 Tage Rückgabe Geld zurück Garantie alle Grills versandkostenfrei

häufige Fragen

Fragen zum OUTDOORCHEF Gaskugelkrill
 
Welche Vorteile hat ein Kugelgrill?
Auf einem Kugelgrill kann offen oder auch geschlossen gegrillt werden. Bei geschlossenem Deckel zirkuliert die unten angesaugte Luft wie in einem Heißluftherd und sammelt sich im Deckel, wo sie reguliert wird. Besonders großes Gargut, wie z. B. einen Braten, eine Ente, Truthähne oder Haxen können so in einem Kugelgrill gut durchgaren.

Was ist der Vorteil vom OUTDOORCHEF Trichtersystem?
Dank dem genialen und weltweit patentierten Trichtersystem werden die unhygienischen und jährlich auszuwechselnden Steine überflüssig. Die Trichter kanalisieren die Wärmeverteilung in der Grillkugel und schützen den Gasbrenner vor Tropfen aus dem Grillgut und sammeln die Flüssigkeit in einer Schale. Es entsteht kein Rauch, keine Stichflammen und das Grillgut wird nicht verkohlt. Die Flüssigkeit kann dennoch verdampfen und gibt so dem Grillgut das spezielle echte Grillaroma.

Trichterpositionen - Wie stelle ich den Trichter beim Grillen, Backen oder Kochen?
 Backen - Grillen - Garen - Kochen in der richtigen Trichterposition (79.9 KB)
Was ist zu tun, wenn das Gas sich nicht entzündet?
Überprüfen Sie, ob die Gaszufuhr der Gasflasche geöffnet ist . Stellen Sie sicher, dass sich genug Gas in der Flasche befindet. Überprüfen Sie, ob Funken von der Elektrode auf den Brenner überspringen.

Woran liegt es, dass kein Funken überspringt?
Stellen Sie sicher, dass die Batterie richtig eingelegt ist. Der Abstand zwischen Brenner und Elektrode darf nur 5-8 mm betragen. Überprüfen Sie, ob die Kabel bei der elektrischen Zündung und der Elektrode eingesteckt sind und fest sitzen. Setzen Sie eine neue Batterie in die elektrische Zündung. Typ AAA (LR03) 1,5 Volt

Was muss ich beachten, wenn ich den Grill nach der Winterpause wieder benütze?
Nach längerem Lagern und mindestens einmal während der Grillsaison sollten Sie den Gasschlauch auf Risse, Knicke und andere Beschädigungen überprüfen. Ein beschädigter Gasschlauch muss sofort ersetzt werden. Kontrollieren Sie alle Gas führenden Teile. Spinnen und andere Insekten können Verstopfungen verursachen, welche vor Gebrauch entfernt werden müssen. Kontrollieren Sie, ob alle Schrauben fest sind. Wird der Grill über unebenen Boden bewegt, ist es möglich, dass sich Schrauben lösen.

Wie stark ist die Rauchentwicklung beim Grillen?
Dank dem Trichtersystem sind Brenner vor heruntertropfendem Saft und Fett geschützt. Es verhindert Rauchentwicklung und Fettflammenbrand.
Die Kugelgrills mit Gas von OUTDOORCHEF eignen sich für Balkon, Terrassen oder Gartenanlagen!


Fragen zum OUTDOORCHEF Holzkohle Kugelgrill
 
Welche Vorteile hat ein Holzkohle-Kugelgrill von OUTDOORCHEF?
Im Gegensatz zu herkömmlichen Kugelgrills ist er mit dem "Trichtersystem" und einem integrierten Aschenbehälter ausgestattet. Dieser Durchbruch in der Grilltechnologie garantiert hervorragende Grillqualität ohne gesundheits- schädigende und lästige Fettbrände. Der Grillrost und der Trichter bilden eine Einheit und können somit während des Grillens mit einem Handgriff einfach gedreht werden. Das Grillgut kann wahlweise indirekt oder direkt über der Glut gegrillt werden ohne einen Wechsel am Grill vorzunehmen. Der aufklappbare Grillrost erleichtert das Nachfüllen der Kohle vor und während des Grillens. Durch das Schliessen des Deckels erzeugen Sie Umluft und können somit auch backen.

Kann die Hitze beim Holzkohle-Kugelgrill auch reguliert werden?
Ja, die Hitze kann durch das Öffnen und Schliessen des Lüftungsschiebers reguliert werden - öffnen erhöht die Temperatur und schliessen verringert sie.
OUTDOORCHEF empfiehlt, den Deckel während des Grillens zu schliessen. Durch die Luftzirkulation im Innern des Grills verkürzt sich die Grillzeit bis zu einem Drittel.

Wie kann verhindert werden, dass das Fleisch zu trocken wird?
Füllen Sie die Saftschale mit Wasser, es verdampft während des Grillens und verhindert so das Austrocknen des Fleisches.
Benutzen Sie zum Wenden des Grillguts lieber eine Grillzange anstelle einer Gabel, da das Fleisch sonst den Saft verliert und austrocknet.

Welche Anzündhilfen empfehlen Sie?
Verwenden ausschliesslich handelsübliche Grillanzünder und beachten Sie die Hinweise auf der Packung.
Meiden Sie flüssige Brennhilfen Benzin, Spiritus, Alkohol etc. oder Brennpaste zum Anzünden oder Wiederanzünden.

ACHTUNG: Durch flüssige Brennhilfen wird der Grill überhitzt und können dadurch Emailschäden entstehen!